[ Sie befinden sich in der Rubrik: Sperrgebiet ]








Titel |
Inhalt |

Vorworte |
Dämonisches |
Tagebuch |


verDichtungen |

Fips & Fratz |
Quellennachweise |

Spenden |


Der Weg ins Sperrgebiet

etzt wird es auf VERSEDICHTEN kniffelig-spannend, weil hier die Fahrt in eine (weitere) "Unterwelt" beginnt, beginnen kann, wenn man die Mühe auf sich nimmt, etwas weiter unten auf dieser Seite nach einem Passwort zu fahnden. In dem verDichteten Text zwischen den beiden roten Linien (die hierbei im übertragenen Sinne "überschritten" werden MÜSSEN!) ist dieses Passwort versteckt; es muss in eine Anmeldemaske eingetragen werden, die beim Klicken auf diesen erscheint.

Einen gleichartig funktionierenden "Knopf" gibt es aus inhaltlichen Gründen unten in >alle fragen< noch einmal. >alle fragen< ist - neben ihrer Funktion als Passwort-Versteck - eine verDichtung, die auch inhaltlich "nicht ohne" ist: Sie liefert gewissermaßen einen Vorgeschmack darauf, was Besucher erwartet, wenn sie das Passwort richtig eingetragen haben und danach den "nächsten Klick" wagen...

Dieser Passwortschutz soll die Spreu vom Weizen trennen: "Kindsköpfe" aller Art sollen nicht ungehindert sehen können, was der Reflektion und Bedachtsamkeit bedarf.

Der Anmeldename für diese Maske ist "Besuch", und er ist bereits automatisch darin eingetragen - es geht also nur darum, das Passwort zu entdecken - und einzutragen! Auch diese technische Spielerei ist charakteristisch für VERSEDICHTEN, weil es auf einen Unterschied zu einem normalen, einem gedruckten Buch hinweist, bei dem Derartiges nicht möglich wäre.

Damit hier keine Verwirrung entsteht:

Das Passwort steht wortwörtlich, Zeichen für Zeichen, in der verDichtung (dem Text) zwischen den roten Linien. Wichtig dabei ist auch, dass die exakte Schreibweise eingehalten wird.

Und wer auch nach vielen Versuchen und heftiger Hirnarbeit immer noch scheitert, dem soll geholfen werden - vorausgesetzt, in einer eMail an mich wird kurz, aber überzeugend, begründet, warum es so wichtig ist, diesen Teil von VERSEDICHTEN kennenzulernen.



eißt du wieviel sternlein stehen?
Weißt Du noch? ACH! Weißt Du noch?
wenN diE BUNten FAHnen weHEn GEHt Die fahRT inS nÄchstE Loch...

WEr VersChLoss dEN gArten EdEn und erpreSSt UnS mIt DEM toD?
lÄsst dU Gar nICht Mit Dir RedEN?
bISt du TauB wiE KnäckeBRoT?
warum durfte satan fliehen?
wer gewinnt die letzte schlacht?
wenn wir falsche schlüsse ziehen wird uns der prozess gemacht?
Welches urteil willst DU fällen?
WollTe goTT kein TöchTerlein?
Wenn Wir
alle fragen
steLLen Wird die antWort endlos sein...?

wie oft will dein vater ficken?
WererWürgt das KrüppelKind?
wIrst du diESen klICKen?
weißT du nichT was scHmERZEN sind?

Ja, ich kenne Deine Sorgen
Deine Träume
Deine Wut
Deine Angst
vor
übermorgen
Deinen Drang zum Übermut

Willst Du wirklich hier erfrieren?
Du bist viel zu oft allein!
Hast Du nichts mehr zu verlieren?
Möchtest Du ganz anders sein?

wäSCHSt du braV dein klEINES Teilchen?
stÖrt dIch auch Dein mundgerUch?
WarteWarte nur ein Weilchen
aLLes Löst das LeichentUch

weißt du wieviel schwänzlein stehen?
hast du schon dein haus bestellt?
dann darfst du jetzt bürsten gehen
morgen birst die ganze welt...

kANNst du den vERStanD auSSchalTEn?
biST dU sO eiN dummeS SCHwein?
UM DEN zuGANG zu erHALten
muSS daSpaSSwoRt ríchTìg Sein

wILLSt du jETZT sCHon protesTieren?
hAst du wirklIch schon Genug?
kRiechst dU sCHOn aUf aLLen 4en?
odER biSt du 9x KLUG?
ACH! du weIßt nicht was Ich meine?
Dir entgeht der tiefe sinn?
Das IST ja das hundsgemeine
dass Ich SoOoOoOoOoOoOoOo ein RÄTSEL bin...

Weißt du wieviel Sternlein stehen?
Warum wirst Du denn jetzt rot?
Willst Du hier nur Däumchen drehen
oder taPFer untergehen?
Reicht Dir schon das Gnadenbrot?
Oder lockt der Heldentod?



[ © 1953 - 2033, Reinhard J. Lenz-Stiewert, All rights reserved. ]
Impressum